Neuigkeiten beim Orpheus e.V.

Der gemeinnützige Verein "Organisationsgruppe Physik für europäische Schüler und Studenten (Orpheus) e.V." richtet sich an alle an Physik interessierten jungen Menschen, und insbesondere an aktive und ehemalige Teilnehmer des deutschen Auswahlverfahren zur internationalen Physikolympiade (IPhO).

Wir veranstalten Vorbereitungsseminare für das IPhO-Auswahlverfahren und Vereinstreffen für physikinteressierte junge Menschen, die gleichzeitig als Vereinstreffen und Nachtreffen der IPhO-Auswahlrunden und Orpheus-Seminare dienen.

Vereinstreffen Leipzig 2017

Wir laden euch offiziell zum Vereinstreffen 2017 nach Leipzig ein. Es findet statt von Freitag, 13.01.2017 bis zum Montag, 16.01.17 am Wilhem-Ostwald-Gymnasium (Willi-Bredel-Straße 15, 04279 Leipzig). Anreise ist Freitag im Verlauf des Nachmittags und Abends geplant und ab 14 Uhr möglich. Am Samstag findet ab 14:00 Uhr die Mitgliederversammlung statt, bei der unter anderem der neue Vorstand gewählt wird.

Status der Anmeldung: 
Geschlossen (Anmeldeschluss oder maximale Teilnehmerzahl erreicht)
Ort: 
Leipzig
Dauer: 
Freitag, 13. Januar 2017 bis Montag, 16. Januar 2017

Predikativität

Dieser Mitgliederbeschluss ist ungültig.

Seminar Jena 2016

    Das 12. Orpheus Seminar hat erfolgreich vom 6. bis 9. Oktober 2016 in Jena stattgefunden. Organisiert wurde es vom Orpheus e.V. in Zusammenarbeit mit der Ernst-Abbe-Hochschule sowie der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

    Status der Anmeldung: 
    Die Veranstaltung hat stattgefunden
    Ort: 
    Jena
    Dauer: 
    Donnerstag, 6. Oktober 2016 bis Sonntag, 9. Oktober 2016

    Wettbewerbe

    Hier werden Informationen zu aktuellen naturwissenschaftlichen Schülerwettbewerben gesammelt (IPhO, andere Olympiaden, Mathekänguruh, IYPT, etc.).

    Finale der 44. Internationalen Physikolympiade

    Vom 7. bis zum 15. Juli fand die diesjährige IPhO in Kopenhagen statt. Der Verein gratuliert dem deutschen Team, bestehend aus Michael Sonner, David Schmidt, Lars Dehlwes, Lucas Rettenmeier und Sascha Lill, zum Gewinn von 2 Bronze- und 3 Silbermedaillen.
    Weitere Informationen und Fotos gibt es auf der Seite der Veranstalter.

    Neuigkeiten beim Orpheus e.V. abonnieren