Über den Verein

Der Verein "Organisationsgruppe Physik für europäische Schüler und Studenten (Orpheus) e.V." ist Ende 2004 von ehemaligen Teilnehmern am deutschen Auswahlverfahren zur internationalen Physikolympiade (IPhO) gegründet worden und besitzt den Status der Gemeinnützigkeit.

Der Orpheus e.V. richtet sich an alle an Physik interessierten jungen Menschen, und insbesondere an aktive und ehemalige Teilnehmer des IPhO-Auswahlverfahrens.
Zu den Zielen des Vereins zählen die Förderung physikalischer Interessen, sowie die Ermöglichung der Netzwerkbildung innerhalb dieser Zielgruppe.

Wir veranstalten Vorbereitungsseminare für das IPhO-Auswahlverfahren und Vereinstreffen für physikinteressierte junge Menschen, die gleichzeitig als Vereinstreffen und Nachtreffen der IPhO-Auswahlrunden dienen.